Trolley Truck | Transportsystem der Zukunft

Es geht uns bei der Vorstellung und Umsetzung dieser “Idee” um das Vertrauen und um die Neuorientierung der uns nachfolgenden Generationen und in erster Linie um die weitere innovative Vormachtstellung Deutschlands als Umweltentwicklungsland Nr. 1 in der gesamten Welt.

Die Idee Trolley Truck

..basiert auf den bivalenten Antrieb fossiler Treibstoff in Kombination mit Strom für Nutzfahrzeuge auf Autobahnen. Auf der oberen Ansicht werden Sie sehr schnell die Effektivität und wirtschaftliche Effizienz dieser Logistik-Revolution erfahren.

Der TrolleyTruck wird auf Autobahnen eingesetzt. Das zukünftige NFZ wird bivalent mit Elektro- und konvetionellem Motor betrieben. Bei der Einfahrt auf der Autobahn hebt der Fahrzeugführer per Sensorknopfdruck den Stromabnehmer an und koppelt diesen während verlangsamter Fahrt an die Stromleitung, die längs der Autobahn per Masten installiert ist. Beim Verlassen der Autobahn fährt der Fahrer den Stromabnehmer in umgekehrter Weise wieder herunter und erreicht den Zielort per konventionellem Betrieb oder via Elektro-Motor mit Hilfsbatterien, die automatisch während der Fahrt an der Oberleitung aufgeladen werden können (Reichweite bis zu 100 km).

   

Das System Trolley TruckKurzbeschreibung
(lt. Patent AZ: 102008032226.1-32):

“Durch Oberleitung und Elektromotor elektrisch angetriebener LKW (zusätzlich zum konventionellen Antrieb (Dieselmotor etc.).”

Funktionsprinzip:

Ein TrolleyTruck ist wie ein Oberleitungsbus gebaut, der von einem oder mehreren Elektromotoren angetrieben wird und über zwei Stangenstromabnehmer die für den Antrieb benötigte Energie aus der über der Straße (Autobahn) gespannten zweipoligen Fahrleitung (Gleichstrom) bezieht.

 

Die Stromabnehmer werden durch starke Zug-Spiralfedern an die Fahrleitungen gepresst. Ein Trolleytruck besitzt zusätzlich einen Verbrennungsmotor als Hilfsmotor. Dadurch wird es möglich, auch ohne den Strom aus der Oberleitung weiterzufahren. Abhilfe für den konventionelle Betrieb wäre jedoch durch die Installation von Hilfsbatterien, die sich aus der Oberleitung aufladen, möglich und auch umsetzbar…

Wirtschaftlichkeit & Ökobilanz:

Die Laufleistung eines TrolleyTrucks liegt aufgrund von geringerem Verschleiß im Antriebssystem über denen von Dieselfahrzeugen; der Unterhalt ist daher weitaus kostengünstiger.

Der Trolleytruck wird in Zukunft vor allem wegen der in naher Zukunft anstehenden Energiekrise auf dem fossilen Treibstoffsektor ein wichtiges Gütertransportmittel werden und die Handlungsfähigkeit der westlichen Wirtschaft erhalten und fördern. Die dabei entstehende Unabhängigkeit von erdölexportierenden Ländern garantiert auch den nachfolgenden Generationen Unabhängigkeit und Wohlstand.

Ein durchschnittlicher LKW mit durchschnittlicher Beladung verbraucht heutzutage 60 Liter auf 100 km = 85 € bei einem Dieselpreis von 1,40 € je Liter. Bei der Autobahnfahrt reduzieren sich die Kosten bei reinem Stromverbrauch auf 40 € pro 100 km.

Außerdem kann die Stromabnehmertechnik für viele weitere Zwecke weiterverwendet werden, wie z.B. Solarnutzung, Funkmasten etc. Dies würde u.a. die Strahlenbelastung der Bevölkerung bei der Nutzung medialer Technik reduzieren...

Vorteile TrolleyTruck:

1. Die Ökobilanz der Gesamtwirtschaft im Emissionsbereich würde sich per Quantensprung verbessern - Verringerung des CO²-Ausstosses lt. Erhebung!

2. Die Wirtschaftlichkeit des Logistikbereiches Deutschlands/Europas wird effizienter. Durch die gesamtdeutsche Installation der Stromleitungen und die innovative Umsetzung des bivalenten Antriebes in der Autoindustrie entstehen tausende neue und zukunftssichere Arbeitsplätze. Zudem werden Milliarden Euro an Umsätzen generiert.

3. Die Innovation TrolleyTruck markiert und untermauert die Vormachtstellung Deutschlands auf dem Umweltsektor.

4. Die Gesamtwirtschaft, d.h. kleine, mittlere und Großbetriebe profitieren von der immensen Kostenersparnis. Der Logistikbereich, mit 2,6 Mio. Beschäftigten drittgrößter Wirtschaftszweig Deutschlands, würde nachhaltig entlastet und erhält zudem eine wichtige Zukunftsperspektive, sowohl wirtschaftlich als auch ökonomisch.

5. Das neue Wirtschaftsfeld eröffnet Großbetrieben Auftragsmöglichkeiten auf der ganzen Welt.

6. Der zusätzliche Elektromotor erhöht die Lebensdauer des NFZ erheblich, da die Anforderung an den konventionellen Betrieb um ein Vielfaches abnimmt.

7. Auf lange Sicht voranschreitende Unabhängigkeit von fossilen Treibstoffen.

8. Der Sicherheitsaspekt steigt gewaltig, da LKW-Überholvorgänge auf der Autobahn der Vergangenheit angehören werden (autom. Abstandsregelung, Automatisierung etc.)

9. Der Privatverkehr wird erheblich entlastet - die Stauproblematik entfällt zunehmend - ein weiterer Ausbau der Autobahnen kann verringert werden - Kostenersparnis in vielen Bereichen...

10. Die Wirtschaftlichkeit in der Warenbeförderung wird optimiert und die Verbraucher profitieren von günstigeren Verbraucherpreisen.

11. Multiple Nutzung der vorhandenen Installationen durch weitere digitale Innovationen oder Energiegewinnung, z.B. Solartechnik, Telefon, Radio, TV etc.

12. Reduzierung der Feinstaubbelastung durch umweltfreundliche Stromtechnik. Daran gekoppelt ist der zunehmende Ausbau des gesamten Spektrums an Primärenergien, inklusive der erneuerbaren Energien, was wiederum neu entstehenden Wirtschaftszweigen beste Perspektiven ermöglicht.


Idee & Impressum:
Christian Dumitru | Blumenstr. 271b | 86633 Neuburg/Donau
Telefon 08431 - 42836 | Fax 08431 - 42853
E-Mail: info@brennessel.com

Trolley Truck® ist eine eingetragene Marke: RegNr: 302008058481.5
Trolley Truck® ist ein eingetragenes Patent: Patent AZ: 102008032226.1-32


Diese Website ist Beta d.h. es folgt demnächst die Offizielle Seite Online
copyright 2007-2012 by trolleytruck.eu